Outfit: Jeansshorts, Turtleneck-Top und Schnür-Espadrilles
Jeansshorts & Turtleneck-Top
View Post
Outfit: weißer Jumpsuit, Khaki Hemd und Sandalen
Weißer Jumpsuit & Khaki Hemd
View Post
Oversized Bluse, Skinny Jeans und Slip-Ons mit Fransen
Oversized Bluse, Skinny Jeans & Fransen Slip-ons
View Post
To top
12 Apr

DIY: Dekostäbchen für Blumentöpfe

Dekostäbchen für Blumentöpfe - Ostergeschenk

Wer hätte das gedacht – schon wieder präsentiere ich euch ein neues Oster-DIY, das ihr ganz einfach zu Hause nachmachen könnt. Da ja schon Ostern vor der Türe steht und ihr vielleicht noch kein passendes Ostergeschenk für eure Liebsten gefunden habt, könnten diese süßen selbstgemachten Osterei-Stäbchen für den Blumentopf ganz toll sein. Natürlich müsst ihr hierfür etwas Freude am Basteln mitbringen, doch wie ihr euch denken könnt, kommt Selbstgemachtes ja oftmals einfach viel besser an. Und ich kann euch versprechen, ihr müsst dafür kein Bastelprofi sein – das DIY ist ganz einfach!

 

Dekostäbchen für Blumentöpfe

Falls einer unter meinen Lesern einen besseren Namen für diese Oster-Deko bereit hat, dann gebt mir bitte Bescheid 🙂 Ich nenne sie nun einfach Dekostäbchen, weil sie genau das beschreiben, wofür sie da sind: um euren Blumentopf aufzupeppen. Vorweg solltet ihr noch wissen, dass ihr die ganzen Designs der Ostereier als PDF gratis auf meinem Blog downloaden könnt und dann auch gleich zu Hause ausdrucken könnt! 🙂 Wie findet ihr übrigens die Idee, dass ich euch die Designs zum Download zur Verfügung stelle? Hinterlässt mir doch einfach euer Feedback.

 

Dekostäbchen für Blumentöpfe - Ostergeschenk

 

Sehen die Dekostäbchen für Ostern nicht süß aus? Ich habe mir echt Mühe gegeben, daraus echt eine schöne und tolle Deko zu basteln und ich habe mich schon richtig in die Dinger verliebt. Da weiß ich auch gleich, was der Osterhase an meine Liebsten dieses Jahr verschenkt 🙂 Seid ihr schon ganz gespannt, war ihr für dieses DIY alles benötigt? Dann kommt hier meine Anleitung:

 

Bastelmaterialien*:

 

Und los geht’s:

Zu aller erst druckt ihr euch meine Designvorlage so oft ihr wollt auf weißem Druckerpapier und auch auf buntem Papier (je nachdem welche Farben ihr später verwenden wollt). Dann schneidet ihr pro Stäbchen zwei gleiche Designs aus. Nun benötigt ihr das etwas dickere bunte Papier, welches für das „farbige“ Ei sorgt. Dazu habe ich mir einfach das ausgeschnittene Ei auf den Papierbogen gelegt und mit einem Bleistift etwas größer angezeichnet. Wenn auch dieses bunte Ei ausgeschnitten ist, klebt ihr auf die Vorder- und Rückseite jeweils eine ausgeschnittene Vorlage. Soweit so gut! 🙂

Nun kommen wir zum zweiten Teil des DIY’s. Dafür müsst ihr erstmals die Heißklebepistole am Strom anstecken und heiß werden lassen. Dann legt ihr euch die ausgeschnittenen Deko-Eier zurecht und gebt ganz unten in der Mitte ein wenig vom Heißkleber darauf. Gleich danach klebt ihr einen der Spieße an und lässt den Kleber trocknen. Wie ihr seht, sind wir nun schon fast am Ende angelangt. Was noch fehlt? Die süßen Naturbast-Maschen 🙂

Schneidet euch genügend lange Naturbast-Stücke zurecht und formt wieder pro Dekostäbchen jeweils zwei Naturbast-Maschen und klebt diese im Anschluss auf das untere Ende des Ei’s an. Nur noch trocknen lassen und schon ist das selbstgemachte Ostergeschenk fertig! 🙂 Wie gefällt’s euch?

 

Dekostäbchen für Blumentöpfe - Ostergeschenk

 

Dekostäbchen für Blumentöpfe - Ostergeschenk

Dekostäbchen für Blumentöpfe - Ostergeschenk

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links
Laura Zobernig
No Comments

Leave a reply