Outfit: Jeansshorts, Turtleneck-Top und Schnür-Espadrilles
Jeansshorts & Turtleneck-Top
View Post
Outfit: weißer Jumpsuit, Khaki Hemd und Sandalen
Weißer Jumpsuit & Khaki Hemd
View Post
Oversized Bluse, Skinny Jeans und Slip-Ons mit Fransen
Oversized Bluse, Skinny Jeans & Fransen Slip-ons
View Post
To top
25 Mrz

Spring-Time: dieses Teil darf nicht fehlen

Frühlings-Trendteile auf Lifeloverholic

Nachdem schon vor einigen Tagen der offizielle Frühlingsbeginn eingeläutet wurde und zusätzlich auch noch das Wetter perfekt dazu abgestimmt war, dürfen in den Monaten der Schmetterlinge im Bauch diverse Teile nicht in eurem Kleiderschrank fehlen. Ich bin selbst schon wieder dabei, meinen Kleiderschrank zu sortieren, um die Winterjacken nun endgültig an den Kleiderhaken gaaaanz weit hinten aufzuhängen. Tja, sorry meine lieben Mäntel, Jacken und Schals – ihr dürft jetzt mal eine Pause machen. Jetzt weht wieder ein ganz anderer Wind in meinem Kleiderschrank. Da ist die Vorfreude natürlich gleich noch größer, wenn man schon an die vielen schönen und warmen Frühlingstage denkt, oder? 🙂 Also ich kann es kaum erwarten, deshalb habe ich euch heute eine große Auswahl an meinen „Spring-Picks“ ausgesucht und gleich zum nachshoppen verlinkt.

 

Biker- & Jeansjacken

Endlich muss man sich keine Sorgen mehr um seine Nieren und eine mögliche Blasenentzündung mehr machen. Da darf die Biker- & Jeansjacke schon mal nur mehr bis zum Hosenbund gehen! Und was sieht bitte lässiger aus, als eine coole Bikerjacke mit einer stylishen Sonnenbrille? Ja Sonne, now it’s your turn. Ich bevorzuge ja am liebsten meine schwarze Lederjacke, doch auch Oliv-Farbene und farbige sehen einfach toll aus. Hier meine Favourites:

 

 

Low-Sneakers

Free the Knöchel’s – bitte nicht mit „free the nipples“ zu verwechseln, denn dafür ist es eindeutig noch zu früh 😀 Jetzt sind erstmals die Knöchel dran, die ja dank langer kalter Monate noch richtig herausstrahlen, vorlauter weiß! Das wird sich definitiv ändern, sobald die ersten coolen Sneakers in hellen Farben ausgetragen werden und die Sonne endlich die Haut berührt. Diese gefallen mir besonders gut (na klar, waren da wieder Vans dabei):

 

 

Sonnenbrille auf & los geht’s

Natürlich ist die Sonnenbrille auch im Winter immer brav im Einsatz, doch im Frühling bekommt diese eine ganz andere Bedeutung. Frische Farben, coole Formen und lässige Spiegelungen – also davon hätte ich dann gern gleich eine:

 

 

Weil man von Schuhen nie genug bekommen kann: Ballerinas

Da bin ich nun wohl wirklich einem „Trend“ verfallen – die coolen Ballerinas mit den Schnürungen und Schnallen. Zwar kann man die nicht in wenigen Sekunden bei Bekannten vor der Türe ausziehen (geschweige denn diese in wenigen Minuten anzuziehen), doch allein schon für die Optik lohnt es sich allemal. Was haltet ihr von den neuen Teilen?

 

Lockere Boyfriend-Jeans

Den ganzen Tag sitzen (zumindest in meinem Job und an der FH) macht manchmal etwas müde Beine. Wenn noch dazu die Temperaturen wärmer werden, sollte die Jeans auch etwas lockerer werden. Gut, dass mir sowieso der Boyfriend-Schnitt seit jeher gut gefällt! Hier sind meine Lieblingsteile:

 

Laura Zobernig
No Comments

Leave a reply