Outfit: Jeansshorts, Turtleneck-Top und Schnür-Espadrilles
Jeansshorts & Turtleneck-Top
View Post
Outfit: weißer Jumpsuit, Khaki Hemd und Sandalen
Weißer Jumpsuit & Khaki Hemd
View Post
Oversized Bluse, Skinny Jeans und Slip-Ons mit Fransen
Oversized Bluse, Skinny Jeans & Fransen Slip-ons
View Post
To top
7 Jul

Sommerliche Biskuitroulade mit Ananas

Sommerliche Biskuitroulade mit Ananas
Kürzlich wurde in meiner Küche mal wieder der Koch- bzw. Backlöffel geschwungen, denn gerade an den Wochenenden packt mich manchmal so richtig die Lust, etwas Süßes zu backen und es dann natürlich gleich zu verkosten. Und weil wir jetzt endlich Juli haben und der somit bei mir richtig ausgelebt und gefeiert wird, musste das Rezept auch locker, erfrischend und etwas exotisch sein. Übrigens, welche Highlights mir im Juli noch bevorstehen und worauf ich mich am meisten freue, habe ich euch ja schon hier verraten. 🙂 So jetzt aber ab zum Rezept für eine sommerliche Roulade, gefüllt mit Ananas-Kokos Füllung!

Zutaten für den Biskuitteig:

  1. 4 Eier
  2. 250g Zucker
  3. 1 Päckchen Vanillezucker
  4. ein Schluck lauwarmes Wasser
  5. 250g Mehl
  6. 1/2 Päckchen Backpulver

Zutaten für die Füllung:

  1. 1 Dose (!) Ananas*
  2. 50g Kokosraspeln
  3. 40g Zucker
  4. 250g Topfen
  5. 250g Sahne

* Ganz wichtig: UNBEDINGT Ananas aus der Dose verwenden!
Viele werden sich vielleicht wundern und eher zur frischen Ananas greifen wollen, doch wenn die Ananas
mit den Milchprodukten zusammen gemischt wird, dann wird die ganze Füllung ziemlich bitter!

Zubereitung

Bevor es ans Mixen geht, wird mal der Backofen auf 200° Umluft (oder Ober- und Unterhitze) eingestellt. Die Eier mit dem (Vanille)Zucker und einem lauwarmen Schluck Wasser so lange mit dem Mixer rühren, bis es ganz hell und cremig wird (das wären in etwa 5-7 Minuten). Sobald es soweit ist, kann das Mehl mit dem Backpulver nach und nach dazugegeben und weiterhin schön gemixt werden. Das ganze nun auf einem Backblech mit Backpapier geben, gleichmäßig verteilen und für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Während der Biskuitteig im Ofen ist, sollte dieser ja nicht geöffnet werden! Nun benötigt ihr ein frisches, angefeuchtetes Geschirrtuch auf das ihr etwas Zucker verteilt. Sobald der Biskuitteig fertig ist, wird dieser sofort auf das feuchte Tuch gestürzt, vorsichtig eingerollt und zum Abkühlen etwas liegen gelassen.

Nun ist die Füllung an der Reihe: hier erstmal die Sahne steif schlagen. Danach kommt der Topfen, Zucker und die Kokosraspeln dazu. Je nach Wunsch, kann hier von einer Zutat mehr oder weniger dazugegeben werden. Nun die Ananas aus der Dose abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Zu guter letzt werden die Stücke unter die restliche Masse gehoben und schon ist die Füllung fertig 🙂

Um die Biskuitroulade fertig zu machen, muss der Teig nun wieder vorsichtig ausgerollt und mit der Ananas-Kokos-Masse gefüllt werden. Fehlt nur noch etwas Puderzucker und schon kann die sommerliche Roulade genossen werden! 🙂

Sommerliche Roulade mit Ananas

Sommerliche Roulade mit Ananas

Laura Zobernig
No Comments

Leave a reply